Hauptkorn Befeuchtungstechnik Wasseraufbereitung mit Einhausung

Die von uns schon 1995 entwickelte industrielle Hochdruckbefeuchtungstechnik hat sich weltweit durchgesetzt.
Mir der Integration einer leistungsfähigen Wasseraufbereitung (Enthärtung/Umkehrosmose), ausbaubar bis zum kompletten Wasser- und Feuchtemanagement, wurde es möglich, unterschiedlichste Abnahmestellen zu versorgen. Von der Herstellung destillierten Wassers bis zur kompletten Befeuchtung einer Betriebsstätte ist alles möglich. Unser System bedient Anlagen im Einzeldüsenbereich, Düsenstöcke, oder komplette Hallen- bzw. Werksbefeuchtungsanlagen.

Das sowohl elektrisch als auch mechanisch modular aufgebaute System, erlaubt einen nahezu unbegrenzten Ausbau und die individuelle Anpassung an unterschiedlichste Anforderungen.

Feuchtemanagement-Komplettsystem als Schema

Die Raumsteuerung

Jeder Raum und jede gewünschte Anwendung verfügen über ein eigenes Raumsteuerungsmodul. Diese sind komplett miteinander vernetzbar. Über eine leistungsfähige Software, lässt sich jeder Parameter von zentraler Stelle aus steuern.

Die Firma Hauptkorn ist in der Lage jeden Auftrag individuell auszuführen. Eine besondere Spezialität sind isolierte Ausführungen mit Begleitheizungen, wie wir sie z.B. bei Firma Calrec Ersatzbrennstoffe in Harburg oder Märker Betonwerke umgesetzt haben. Wir können nicht nur komplette Werke, sondern auch Bahnen direkt befeuchten, um, wie z.B. bei Firma DS Smith Packaging (vormals SCA) in Puhlheim, Planität in der Herstellung zu gewährleisten.

Externe Befeuchtung

Jeder Raum, Halle oder Anwendung bekommt eine Anwendungssteuerung zugewiesen. Für die externe Befeuchtung stehen uns folgende Module zur Verfügung:

Horizontalventilatoren

In verschiedenen Größen – von hocheffizienten Geräten für Hallenhöhen von 7-12m, mit großem Befeuchtungsbedarf, bis zu kleinen lautlosen Geräten für Büros oder Labors.

Vertikalventilatoren

Eingesetzt für zuverlässig gleichmäßige und zugfreie Feuchteverteilung.